Gastritis, Magenschmerzen

Eine Gastritis ist eine entzündliche Erkrankung der Magenschleimhaut, meist als Magenschleimhautentzündung bezeichnet. Je nach Krankheitsverlauf untercheidet man zwischen akuter und chronischer Gastritis. Eine akute Gastritis kann sich unbehandelt zu einer chronischen Gastitis entwickeln.

Die Symptome einer akuten Gastritis bestehen häufig als Bauchschmerzen. Der Schmerz kann aber auch hinter dem Brustbein wahrgenommen werden. Typisch für die akute Gastritis ist, daß die Schmerzen nach dem Essen sich bessern, dann aber wieder zurückkehren. Meist wird die Gastritis mit unspezifischen Symptome wie Appetitlosigkeit, Übelkeit, Durchfall oder Erbrechen begleitet.

Als Ursache werden verschiedene Typen gesehen. Häufig liegt eine bakterielle Infektion, meist mit dem Helicobacter pylori vor. Dieser breitet sich auf der Magenschleimhaut aus und verursacht chronsiche Magengeschwüre. Mit der Bioresonanz nach P. Schmidt lassen sich neben dem Helicobacter pylori Bakterium noch weitere Belastungsfaktoren austesten. Es kommen nämlich noch andere Ursachen wie z. Bsp. Lebensmittelunverträglichkeiten oder Toxine in Frage.

Eine Therapie sollte auf die Ursache abgestimmt sein. Dazu gehören neben dem Harmonisieren der Grundbelastungen, eine eventuelle Ernährungsumstellung, eine Entsäuerung und passende Komplexmittel dazu.

Ich bin für Sie da!

Naturheilpraxis

Christa Born - Heilpraktikerin
Zur Hellwies 26
66640 Namborn

Telefon: +49 6854 7090125

E-Mail: info@heilpraktiker-christaborn.de

Sprechzeiten

Montag bis Freitag:

nach Vereinbarung

 

Infothek

Mit umfassendem Wissen und fachlicher Kompetenz bin ich für Sie der richtige Ansprechpartner, wenn es um Ihre Gesundheit geht. Damit ich Ihnen vorab einige Informationen an die Hand geben kann, finden Sie in der Infothek Antworten auf Ihre Fragen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Naturheilpraxis Christa Born